Eutelsat folgen

Weltweit erster elektronisch angetriebener Satellit EUTELSAT 115 West B beginnt Reise in den geostationären Orbit

Pressemitteilung   •   Mär 13, 2015 16:45 CET

Paris, Köln, 13. März 2015 – Der elektronisch angetriebne Satellit EUTELSAT 115 West B der Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) befindet sich auf dem Weg vom supersynchronen Transfer Orbit in den geostationären Orbit. Nach dem Start mit SpaceX am 1. März wurden inzwischen die Xenon-Ionen-Thruster, die den Satelliten anstoßen, in den Betrieb genommen

Der 2.2-Tonnen schwere EUTELSAT 115 West B wurde nach seinem Start zunächst für seine elektrisch angetriebene Reise vom Hersteller Boeing von den Einrichtungen im kalifornischen El Segundo aus vorbereitet. Zudem wurden die Sonnensegel am 6. März erfolgreich voll entfaltet. Diese haben eine Spannweite von 33 Metern und versorgen den elektronischen Antrieb und zu einem späteren Zeitpunkt die Aktivierung der Kommunikationsnutzlasten mit Strom.

Die Reise zur geplanten Position im geostationären Orbit dauert rund acht Monate. Danach folgen Tests. Die finale Inbetriebnahme des Satelliten ist im November 2015 geplant.

EUTELSAT 115 West B hat 12 C-Band und 34 Ku-Band Transponder an Bord, die mit vier Ausleuchtzonen verbunden sind. Mit dem neuen Satelliten vergrößerte Eutelsat seine Reichweite im amerikanischen Markt nach Alaska und Kanada. Der Satellit ersetzt zugleich den älteren EUTELSAT 115 West A, der sich derzeit im inklinierten Orbit auf 114,9° West im Betrieb befindet. Der neue Satelliten adressiert insbesondere Kunden aus den Bereichen Datendienste, Breitbandzugänge, zellulare Backhauldienste, VSAT-Lösungen und Anbindung sozialer Netze.

Das Xenion-Ion Antriebssystem des EUTELSAT 115 West B nutzt die Antriebskraft eines Thrusters, der mit hohen Geschwindigkeiten elektronisch geladene Partikel (Ionen) ausstößt. Das System nutzt dabei Xenon als Treibstoff und die durch die Sonnensegel erzeugte elektrische Energie für die Xenon-Ionisation.

Eutelsat Communications
Die 1977 gegründete Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN: FR0010221234) ist einer der führenden und erfahrensten Satellitenbetreiber weltweit. Das Unternehmen stellt wirtschaftlich nutzbare Kapazitäten auf 34 Satelliten für TV-Sender, Rundfunk- und Fernsehverbände, Betreiber von Pay-TV Plattformen, TV, Daten und Internet Service Provider, Unternehmen und staatliche Institutionen bereit. Die Satelliten bieten, unabhängig vom Standort des Nutzers, eine universelle Abdeckung Europas, des Mittleren Ostens, Nord-, Mittel- und Südamerikas, Afrikas sowie der Region Asien-Pazifik für TV-, Daten- und Breitbanddienste sowie die staatliche Kommunikation. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat 1.000 Mitarbeiter aus 32 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de