Eutelsat folgen

Telefonica nutzt HOTBIRD für die Übertragung frei-empfangbarer spanischer TV- und Radiosender

Pressemitteilung   •   Dez 11, 2019 13:53 CET

Bildrechte: Shutterstock

Paris, Köln, 11. Dezember 2019 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) und der führende spanische Telekommunikationsbetreiber Telefonica haben ein mehrjähriges Kapazitätsabkommen für TV- und Radio-Übertragungen über die Schlüsselposition HOTBIRD unterzeichnet.

Telefonica wird die Orbitalposition 13° Ost für die Verbreitung von zwei frei-empfangbaren RTVE HD-Sendern nutzen: TVE Internacional Europa, den weltweit reichweitenstärksten spanischsprachigen kommerziellen Free-TV Sender, und den Nachrichtenkanal 24 Horas. Zudem werden sechs RNE (Radio Nacional de España) Radiostationen via HOTBIRD übertragen.

RTVE wird in Kürze von der einmaligen Zuschauerreichweite auf diesem TV-Hotspot profitieren, der Europa, den Nahen Osten und Nordafrika abdeckt. Die spanischen Sender wurden bisher über die Orbitalposition 19,2° Ost verbreitet.

Philippe Oliva, Chief Commercial Officer Eutelsat: “Wir sind auf diese Entscheidung von Telefonica für die Verbreitung der Programme eines so wichtigen öffentlich-rechtlichen Senders via HOTBIRD sehr stolz. Dies bestätigt die Vorteile des Satelliten als Übertragungsinfrastruktur und die Attraktivität von HOTBIRD als Schlüsselposition für Europa und die Region Naher Osten und Afrika.”

Francisco Panduro, EMEA Sales Manager, Telefonica Audio-visual Services: “Dank dieser Partnerschaft mit Eutelsat freuen wir uns darüber, dass spanische und hispanische Haushalte bald in ganz Europa das reichhaltige TV- und Radioangebot von TVE und RNE genießen können.”

Eutelsat Communications

Eutelsat Communications wurde 1977 gegründet und ist einer der weltweit führenden Satellitenbetreiber. Mit einer weltweit tätigen Satellitenflotte und einer damit verbundenen Infrastruktur am Boden unterstützt Eutelsat seine Klienten aus den Bereichen Fernsehen, Daten, Staat, Fest- und Mobilfunknetzen sehr effizient und unabhängig vom Standort mit ihren Kunden zu kommunizieren. Dabei überträgt Eutelsat rund 7.000 TV-Kanäle führenderMedienunternehmen und Sender an über eine Milliarde Haushalte, die für den Satellitendirektempfang ausgerüstet oder an terrestrische TV-Netze angebunden sind. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Eutelsat beschäftigt 1.000 Mitarbeiter aus 46 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de