Eutelsat folgen

Spiegel TV Wissen und Classica erhalten Eutelsat TV Award

Pressemitteilung   •   Okt 31, 2015 10:31 CET

Rom, Köln, 31. Oktober – Zu den großen Gewinnern der 18. Eutelsat TV Awards gehören die beiden deutschen Sender Spiegel TV Wissen und Classica. Mit diesem international renommierten TV-Preis werden jährlich die kreativsten und innovativsten via Satellit übertragenen Themensender geehrt. Die Preise wurden letzte Nacht in Rom im Beisein von über 300 führenden Vertretern der weltweiten Broadcasting-Industrie feierlich überreicht.

Spiegel TV Wissen erhielt den Preis in der Kategorie Bestes Programm (Non-fiction) für die mutige Reportage „Inside IS- - Krieg im Namen Allahs“. Diese rekonstruiert anhand geheimer IS-Dokumente den Aufstieg der unheiligen Terrororganisation. Dabei besuchten die Reporter unter Lebensgefahr die Fronten in Syrien und dem Irak und sprachen mit ehemaligen Geiseln des IS.

Der deutsche Pay-TV Klassiksender Classica gewann in der Kategorie Musik. Classica sendet seit 1996. Der Schwerpunkt liegt auf der populären Klassik mit Konzertmitschnitten, Opern und Ballettaufführungen. Gesendet werden jedoch auch verschiedene andere Stilrichtungen wie Barock, Romantik und zeitgenössische Musik bis hin zu Jazz.

In diesem Jahr verzeichnete der Wettbewerb mit mehr als 100 TV-Sendern aus 27 Nationen einen neuen Teilnehmerrekord. teil. Die Sieger werden jedes Jahr von einer unabhängigen, internationalen Jury mit Fachleuten aus den dynamischsten und führenden TV-Märkten der Welt ermittelt. In diesem Jahr war dabei erstmals auch Lateinamerika vertreten.

Eutelsat CEO Michel de Rosen sagte in Rom: "Die TV-Preise sind eine einzigartige Möglichkeit, am Puls unserer Industrie zu sein. Wir sehen TV-Sender, die auf Internet-Plattformen starteten und heute Satelliten nutzen, um ihre Reichweite zu erhöhen. Wir bewundern den Mut von Reporter angesichts großer Herausforderungen und komplexer Zusammenhänge. Und wir sind über die herausragende technische Qualität begeistert, die inzwischen bei der Übertragung von Live-Konzerten, Dokumentationen und sportlichen Ereignissenerreicht wird. Es ist für mich ein Privileg, diesen Errungenschaften die Ehre zu erweisen.“

Gewinner der Eutelsat TV Awards 2015:

Kinder                               ducktv                       Slowakei

KinoFilmBox                      Arthouse                   USA

Kultur/Dokumentation         365 Days TV             Russland

Fiction/Unterhaltung           Sky Atlantic HD        Italien

Lifestyle                            TRACE Sport Stars   Frankreich

Musik                               CLASSICA               Deutschland

News                                Rai News 24             Italien

Sport                                PXTV                        Mexiko

Beste Programmbeiträge:

1992 (Sky Atlantic HD) Italien

Inside IS - War in the name of Allah (Spiegel TV Wissen)  Deutschland

Der Publikumspreis ging in diesem Jahr an den Sender Al Jazeera Balkans aus Bosnien-Herzegowina. Zudem zeichnete Eutelsat drei Sender für deren besondere Arbeit aus. Discovery adressiert seit 30 Jahren mit hervorragenden Inhalten unterschiedliche Altersgruppen in verschiedenen geografischen Regionen an. Der Vatikan-Sender CTV setzt auf Ultra HD und stellt damit der weltweiten Kirchengemeinde historische päpstliche Ereignisse in herausragender Qualität bereit. Der Betreiber der Total TV-Plattform SBB in Zentral- und Osteuropa hat den Übergang von SD auf HD beschleunigt vollzogen, um seine Kunden mit der besten Servicequalität zu bedienen.

Eutelsat Communications
Die 1977 gegründete Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN: FR0010221234) ist einer der führenden und erfahrensten Satellitenbetreiber weltweit. Das Unternehmen stellt wirtschaftlich nutzbare Kapazitäten auf 38 Satelliten für TV-Sender, Rundfunk- und Fernsehverbände, Betreiber von Pay-TV Plattformen, TV, Daten und Internet Service Provider, Unternehmen und staatliche Institutionen bereit. Die Satelliten bieten, unabhängig vom Standort des Nutzers, eine universelle Abdeckung Europas, des Mittleren Ostens, Nord-, Mittel- und Südamerikas, Afrikas sowie der Region Asien-Pazifik für TV-, Daten- und Breitbanddienste sowie die staatliche Kommunikation. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat 1.000 Mitarbeiter aus 32 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de