Eutelsat folgen

Satellit EUTELSAT 8 WEST B erreicht den Weltraumbahnhof Kourou, Vorbereitungen für Start mit Ariane 5 am 20. August

Pressemitteilung   •   Jul 20, 2015 13:41 CEST

Kourou, Paris, Köln 20. Juli 2015 – Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) meldet die Ankunft seines neuesten Satelliten EUTELSAT 8 West B auf dem europäischen Weltraumbahnhof in Französisch-Guayana. Dort finden letzte Vorbereitungen für den Start an Bord einer Ariane 5-Rakete am 20. August statt.

EUTELSAT 8 West B wird ein neues Kapitel beim Ausbau der dynamischen Broadcast-Märkte im Nahen Osten und Nordafrika aufschlagen. Seine Mission umfasst die Unterstützung der Position 7/8° West, der zentralen Position von Eutelsat und Nilesat zur TV-Versorgung von über 52 Millionen Haushalten von Marokko bis zum Golf. Mit dem Start des neuen Satelliten sichert Eutelsat den Rundfunkanstalten die Bandbreite zur Verbreitung von High Definition sowie der völlig neuen, zukunftsweisenden Seherfahrung Ultra HD.

Der Satellit wurde von Thales Alenia Space für Eutelsat gebaut. Er hat ein Gewicht von 5,8 Tonnen sowie eine Nutzlast von 40 Ku-Band Transpondern, optimiert für den Direktempfang in Nordafrika und dem Nahen Osten. Hinzu kommen 10 Transponder im C-Band für eine weitläufige Ausleuchtzone vom afrikanischen Kontinent bis zum Westen von Südamerika.

Der Start ist für den 20. August in einem Zeitfenster von 08:10 pm UTC bis 12:56 am UTC am 21. August geplant. Nach letzten Tests im Orbit nimmt der Satellit seinen vollen kommerziellen Betrieb Anfang Oktober auf.

Weitere Informationen zum Ariane Flight VA225 unter www.arianespace.com.

Fotos von EUTELSAT 8 West B stehen bereit unter Flickr.

Eutelsat Communications
Die 1977 gegründete Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN: FR0010221234) ist einer der führenden und erfahrensten Satellitenbetreiber weltweit. Das Unternehmen stellt wirtschaftlich nutzbare Kapazitäten auf 37 Satelliten für TV-Sender, Rundfunk- und Fernsehverbände, Betreiber von Pay-TV Plattformen, TV, Daten und Internet Service Provider, Unternehmen und staatliche Institutionen bereit. Die Satelliten bieten, unabhängig vom Standort des Nutzers, eine universelle Abdeckung Europas, des Mittleren Ostens, Nord-, Mittel- und Südamerikas, Afrikas sowie der Region Asien-Pazifik für TV-, Daten- und Breitbanddienste sowie die staatliche Kommunikation. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat 1.000 Mitarbeiter aus 32 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de