Eutelsat folgen

Satellit EUTELSAT 117 B West erfolgreich gestartet

Pressemitteilung   •   Jun 16, 2016 15:33 CEST

Neuer voll-elektrisch angetriebener Satellit hat Raytheon-Nutzlast für eine Verbesserung der Luftfahrtsicherheit an Bord

Cape Canaveral, Paris, Köln, 16. Juni 2016 Die Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) hat den erfolgreichen Start ihres neuesten Satelliten EUTELSAT 117 West B bestätigt. Der Satellit wurde gestern von Cape Canaveral aus mit einer Falcon 9 Trägerrakete gegen 10:29 Uhr Ortszeit nach einem etwa 30-minütigen Flug in den super-synchronen Orbit befördert. Die ersten Telemetrie-Daten wurden vom Boeing Mission Control Centre im kalifornischen El Segundo empfangen und verarbeitet.

Das voll-elektrische Antriebssystem des Satelliten EUTELSAT 117 West B wird nun für den Aufstieg in den Orbit vorbereitet. Dieser soll am 18. Juni beginnen und auert voraussichtlich sieben Monate. Danach durchläuft der Satellit auf der Position 117° West vor seiner kommerziellen Inbetriebnahme im 1. Quartal 2017 eine Reihe von Tests im Orbit.

EUTELSAT 117 West B hat 48 Ku-Band Transponder an Bord. Vier verschiedene regionale Beams sorgen für eine Premiumabdeckung der Regionen Mexiko, Mittelamerika und Karibik, Südamerika sowie die Länder des südlichen Teils von Lateinamerika. Damit verstärkt dieser Satellit die TV-Übertragungskapazitäten auf 117° West und stellt Schlüsseldienste für Telekommunikationsunternehmen und staatliche Diensteanbieter in Lateinamerika bereit.

Mit an Bord von EUTELSAT 117 West B befindet sich eine Nutzlast von Raytheon. Mit dieser kann die U.S. Federal Aviation Administration (FAA) die Genauigkeit von GPS-Signalen von zehn Metern auf nun ein bis zwei Metern significant erhöhen und damit die Luftfahrtsicherheit für Nutzer in Kanada,, Mexiko, Puerto Rico und die kontinentalen US-Bundesstaaten einschließlich Alaska weiter steigern. Die WAAS (Wide Area Augmentation System) Nutzlast auf EUTELSAT 117 West B ist weltweit das erste System dieser Art, das auf einem voll-elektrisch angetriebenen Satelliten eingesetzt wird.

Eutelsat Communications
Die 1977 gegründete Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN: FR0010221234) ist einer der führenden und erfahrensten Satellitenbetreiber weltweit. Das Unternehmen stellt wirtschaftlich nutzbare Kapazitäten auf 39 Satelliten für TV-Sender, Rundfunk- und Fernsehverbände, Betreiber von Pay-TV Plattformen, TV, Daten und Internet Service Provider, Unternehmen und staatliche Institutionen bereit. Die Satelliten bieten, unabhängig vom Standort des Nutzers, eine universelle Abdeckung Europas, des Mittleren Ostens, Nord-, Mittel- und Südamerikas, Afrikas sowie der Region Asien-Pazifik für TV-, Daten- und Breitbanddienste sowie die staatliche Kommunikation. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat 1.000 Mitarbeiter aus 32 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de