Eutelsat folgen

Eutelsat überträgt ZDF 4k-Dokumentation Mythos Wolfskind exklusiv via Satellit über Ultra HD Demokanal HOTBIRD 4k1

Pressemitteilung   •   Aug 31, 2016 12:32 CEST

Pressefoto: Spielszene: Mogli (Shivam Lohar), der unter Wölfen aufwächst. Copyright: ZDF/Jens Monath

Paris, Köln, 31. August 2016 – Besitzer von Ultra HD TV-Geräten der neuesten Generation können sich auf eine besondere Premiere freuen. Auf diese wartet zur IFA 2016 (2. bis 7. September) in Berlin und der anschließend in Amsterdam stattfindenden internationalen Fernsehmesse IBC 2016 (9. bis 13. September) ein ganz außergewöhnliches Seherlebnis. Der führende europäische Satellitenbetreiber Eutelsat wird ab dem 2. September in einem Demo-Case die 4k-ZDF-Dokumentation „Terra X: Mythos Wolfskind - Mogli und die wilden Kinder“ über seinen Ultra HD Demokanal HOTBIRD 4k1 auf 13° Ost unverschlüsselt und exklusiv via Satellit täglich in voller Länge ausstrahlen. Am 2. September sind Übertragungen ab 10:00 Uhr geplant und werden im Tagesverlauf wiederholt. Am 3. September gibt es eine Ausstrahlung um 10:00 Uhr. Danach wird die 4k-Dokumentation ab dem 3. September um 19:22 Uhr durchgängig bis zum 7. September in einer Schleife zusammen mit anderen kurzen 4k-Inhalten gezeigt.

Mit seiner "Terra X"-Dokumentation „Mythos Wolfskind - Mogli und die wilden Kinder“ hat das ZDF technisches Neuland betreten. Die Eigenproduktion des Senders wurde vollständig in hochauflösendem 4K produziert und hat schon im Vorfeld für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Der "Terra X"-Beitrag geht dem Phänomen "Wolfskind" nach. Kann ein Kind außerhalb der Zivilisation überleben? Ohne elterliche Zuwendung, ganz auf sich gestellt oder in Gesellschaft von Tieren? Die offizielle TV-Premiere findet am 25 September um 19:30 Uhr im ZDF in HD statt.

„Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem ZDF und die damit verbundene Ultra HD Premiere auf unserem Demokanal HOTBIRD 4k1 zur IFA und IBC 2016. Diese aufwändige 4k-Dokumentation setzt technisch neue Maßstäbe und ist eine attraktive Bereicherung unseres umfangreichen Angebots an hochwertigen deutschen und internationalen 4k Produktionen in höchster Bildqualität auf unserem Ultra HD Kanal auf der HOTBIRD-Position“, sagte Markus Fritz, Eutelsat Senior Vice President Commercial Development and Strategic Partnerships.

(Informationen über Aktualisierungen der Sendezeiten finden Sie auf: http://www.eutelsat.com/files/contributed/products/pdf/HOTBIRD-4K1-Programming-September-2016.pdf).

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 701 6100, oder über https://presseportal.zdf.de/presse/terrax

Parameter Eutelsat Ultra HD Demokanal HOTBIRD 4K1 auf 13° Ost

Frequenz: 10 727 MHz
Polarisation: Horizontal
Symbolrate: 30 000
DVB-S2, 8PSK, FEC 3/4


Eutelsat Communications
Die 1977 gegründete Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN: FR0010221234) ist einer der führenden und erfahrensten Satellitenbetreiber weltweit. Das Unternehmen stellt wirtschaftlich nutzbare Kapazitäten auf 39 Satelliten für TV-Sender, Rundfunk- und Fernsehverbände, Betreiber von Pay-TV Plattformen, TV, Daten und Internet Service Provider, Unternehmen und staatliche Institutionen bereit. Die Satelliten bieten, unabhängig vom Standort des Nutzers, eine universelle Abdeckung Europas, des Mittleren Ostens, Nord-, Mittel- und Südamerikas, Afrikas sowie der Region Asien-Pazifik für TV-, Daten- und Breitbanddienste sowie die staatliche Kommunikation. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat 1.000 Mitarbeiter aus 37 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de