Eutelsat folgen

Eutelsat mit technischen Innovationen, Ultra HD und satellitenbasierten Diensten auf der ANGA COM

Pressemitteilung   •   Jun 03, 2016 12:42 CEST

Eutelsat-Foren auf der ANGA COM 2016 adressieren Industrie und Broadcaster

Eutelsat Foren für Industrie und Broadcaster am Mittwoch

Köln, 3. Juni 2016 – Neue digitale Dienste, Technologien und Marktplayer verändern den TV-Markt und das Wettbewerbsumfeld rasant. Verbraucher erwarten attraktive lineare und non-lineare Videoinhalte an jedem Ort und auf jedem Endgerät. Daher dreht sich in diesem Jahr auf dem Eutelsat-Stand im Foyer der ANGA COM sehr vieles um die Themen Interaktivität, Multiscreen und Ultra HD. Das Eutelsat-Team zeigt satellitengestützte Innovationen wie den SmartLNB, die Smart EPG App Sat.tv sowie weitere Lösungen. Eutelsat will damit Broadcaster und Pay-TV-Plattformbetreiber dabei unterstützen, die Nutzungserwartungen ihrer Kunden zu bedienen und multiscreen-fähige lineare und non-lineare Angebote inklusive Interaktivität auszubauen.

Weitere Schwerpunkte sind Ultra HD Entwicklungen sowie Übertragungslösungen über Satelliten der Flotte für Deutschland und die internationalen Märkte. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr veranstaltet Eutelsat in diesem Jahr am 8. Juni zwei Foren für die Industrie und Broadcaster. Kurzentschlossene können sich noch unter https://www.mynewsdesk.com/eutelsat/events/anga-com-60978 oder direkt am Eutelsat-Stand in der Lobby während der ANGA COM anmelden.

Eutelsat Industrie Forum 2016

Das englischsprachige Eutelsat Industrie Forum 2016 wendet sich an Hersteller. Es findetam Mittwoch, 8. Juni, von 11:00 – 13:30 Uhr im Konferenzraum 3 im Kongresszentrum Ost der Messe Köln statt. Neben Innovationen rund um IP und Multiscreen präsentiert Eutelsat erste Ergebnisse der neuen Reichweitenstudie Deutschland 2016 sowie aktuelle Ultra HD Markttrends. Zudem stellen die Eutelsat-Partner M7 Group und SPI Fallstudien und innovative Dienste vor.

Eutelsat Broadcast Forum 2016

Das deutschsprachige Broadcast Forum am Mittwoch 8. Juni adressiert von 15: - 17:30 Uhr TV-Sender und Pay-TV-Plattformbetreiber. Es findet ebenfalls im Konferenzraum 3 im Kongresszentrum Ost der Messe Köln statt. Neben aktuellen Marktstudien sowie Eutelsat-Produktinnovationen stehen Übertragungsinfrastrukturen und Dienste zum Ausbau der Reichweiten in Deutschland und in schnell wachsenden internationalen TV-Märkten wie etwa dem Nahen Osten, Afrika und Asien auf der Agenda. Fallstudien der M7 Group und von Media Broadcast runden das Forum ab.

Eutelsat Communications
Die 1977 gegründete Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN: FR0010221234) ist einer der führenden und erfahrensten Satellitenbetreiber weltweit. Das Unternehmen stellt wirtschaftlich nutzbare Kapazitäten auf 40 Satelliten für TV-Sender, Rundfunk- und Fernsehverbände, Betreiber von Pay-TV Plattformen, TV, Daten und Internet Service Provider, Unternehmen und staatliche Institutionen bereit. Die Satelliten bieten, unabhängig vom Standort des Nutzers, eine universelle Abdeckung Europas, des Mittleren Ostens, Nord-, Mittel- und Südamerikas, Afrikas sowie der Region Asien-Pazifik für TV-, Daten- und Breitbanddienste sowie die staatliche Kommunikation. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat 1.000 Mitarbeiter aus 37 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de